Chirurgische Praxis Alstertal Heegbarg 14 22391 Hamburg Tel: +49 (0) 40 602 30 06
 

Bilder nach Dupuytren OP unsachgemäße Operation Hand Strahlenschaden Hand

Handchirurgie und Chirurgische Praxis Alstertal Handchirurg Dr. Stefan Peters Tel.: +49 40 6023306/7

Hier sind einige Fallbeispiele anhand von Bildern dargestellt, bei denen Komplikationen nach einer OP oder Bestrahlung aufgetreten sind.

zurück zur Hauptseite Dupuytren

Fall 1: Pat. wurde auswaertig einem Rezidiveingriff (2. OP) unterzogen.

Wohl auch durch suboptimale Schnittfuehrung partielles absterben der Haut (Nekrose) Die gute Nachricht: inzwischen ist alles geheilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fall 2: 

Ca. 10 Jahre nach Bestrahlung der Handinnenfläche bei Dupuytren  aufgetretener, bösartiger Hauttumor

Spinaliom nach Bestrahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fall 3: chronisches, nicht heilbares Ekzem nach Bestrahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fall 4: Kontraktur nach unsachgemäßer Schnittführung (auswärtige OP) und Behebung mittels Z Plastik (Operateur Dr. Stefan Peters)

Narbenkontraktur

Zustand nach Z Plastik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Disclaimer Krankheitsinfos

Die Erläuterungen auf dieser Seite sollen für Sie, werter Patient/in eine Orientierungshilfe sein und Ihnen eine erste Information  geben.

Die Infos haben wir nach bestem Wissen unter Zugrundelegung unserer langjährigen Erfahrung und neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erstellt.

Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir in dem sich schnell entwickelndem Gebiet der Medizin naturgemäß nicht geben. Auch können andere Ärzte anderer Meinung sein.

Sie werden hier sinnvoll und verantwortungsbewusst informiert. Davon sind wir überzeugt. Trotzdem ermuntern wir Sie, sich  auch anderweitig zu informieren.

 
 
 

  • Dr. med. Stefan Peters
    Handchirurg
    Unfallchirurg
    Chirurg

    Dr. med. Stephan Berg
    Orthopäde
    Chirurg
    Unfallchirurg

  • Widget Twitter

  • Öffnungszeiten

    Montag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Dienstag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Mittwoch
    8:30–11:30
    Donnerstag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Freitag
    8:30–11:30

    Frische Unfälle
    (vom selben Tag):

    Montag bis Freitag 8:00–18:00 Uhr

    … und nach Vereinbarung.

  •