Chirurgische Praxis Alstertal Heegbarg 14 22391 Hamburg Tel: +49 (0) 40 602 30 06
 

Hier sehen Sie einen kurzen Film:

88 Jahre alte Patientin, hat sich bei einem Sturz einen Bruch der körperfernen Speiche li. (distale Radiusfraktur) zugezogen. Es handelt sich hier um den häufigsten Bruch beim Menschen. Meist, so auch hier, ist der Bruch verschoben.

Die Patientin wurde bei uns ambulant operiert. Die OP erfolgte in Achselhöhlenbetäubung. Eine Narkose ist nicht nötig. Nach der OP konnte die Pat. nach Hause.

In diesem Film, aufgenommen eine Woche nach der OP ist gut zu sehen, welche Vorteile eine operative Versorgung dieser Brüche hat. Eine Ruhigstellung ist nicht nötig und die Patienten können sofort schmerzfrei bewegen. Ein weiterer, wichtiger Grund liegt innen: Durch die OP kann der Bruch in der Regel perfekt gerichtet werden, es verbleiben keine Spätfolgen.

Die innere Stabilisierung des Bruches erfolgt mit einer Platte aus Titan. Meist kann diese verbleiben.

Film 1 Woche postop. Bitte beachten: die Pat. benutzt die operierte Hand!

IMG_0987

(Quick Time Format, aufgenommen mit einem handelsüblichen Smartphone während der Sprechstunde)

 

Hier ein Beispiel einer Titanplatte, die bei derartigen Operationen verwendet wird. Im 2. Bild ist die Platte auf dem Kunststoff Hand Modell in typischer Position aufgelegt (zur Demo)

Beispiel Titanplatte bei distaler Radiusfraktur

Beispiel Titanplatte bei distaler Radiusfraktur

Typische Plattenlage bei operativ versorgter distaler Radiusfraktur

Typische Plattenlage bei operativ versorgter distaler Radiusfraktur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Disclaimer Krankheitsinfos

Die Erläuterungen auf dieser Seite sollen für Sie, werter Patient/in eine Orientierungshilfe sein und Ihnen eine erste Information  geben.

Die Infos haben wir nach bestem Wissen unter Zugrundelegung unserer langjährigen Erfahrung und neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erstellt.

Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir in dem sich schnell entwickelndem Gebiet der Medizin naturgemäß nicht geben. Auch können andere Ärzte anderer Meinung sein.

Sie werden hier sinnvoll und verantwortungsbewusst informiert. Davon sind wir überzeugt. Trotzdem ermuntern wir Sie, sich  auch anderweitig zu informieren.

 
 
 

  • Dr. med. Stefan Peters
    Handchirurg
    Unfallchirurg
    Chirurg

    Dr. med. Stephan Berg
    Orthopäde
    Chirurg
    Unfallchirurg

  • Widget Twitter

  • Öffnungszeiten

    Montag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Dienstag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Mittwoch
    8:30–11:30
    Donnerstag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Freitag
    8:30–11:30

    Frische Unfälle
    (vom selben Tag):

    Montag bis Freitag 8:00–18:00 Uhr

    … und nach Vereinbarung.

  •