Chirurgische Praxis Alstertal Heegbarg 14 22391 Hamburg Tel: +49 (0) 40 602 30 06
 

Ulnarisrinnenyndrom – Cubitaltunnelsyndrom – Ellennerveinklemmung – Fotos und Falldarstellungen

Handchirurgie und Chirurg. Orthopädie Chirurgische Praxis Alstertal Hamburg Handchirurg Dr. Stefan Peters Tel. +49-(0)40-6023006 Mail: info@cpa-pb.de

Hier können Sie Fotos und Falldarstellungen betrachten.

Fall 1: Mann, Ende 50, seit ca. 3 Jahren zunehmende Nervenenge des Ellennerven am Ellengelenk.

Es ist bereits zu einer Schrumpfung der Handbinnenmuskeln gekommen. Operation ist März 2016 erfolgt. (Ambulant durch Dr. Peters in Armnervbetaeubung.) Mit einer Besserung der Symptome ist zu rechnen, ob sich der Nerv vollständig erholt, kann frühestens in einem Jahr beurteilt werden.

Sie sehen hier Fotos des durch die Muskelschrumpfung partiell eingefallenen Handflaechenreliefs.

Geschrumpfte Handmuskulatur bei fortgeschrittenem Ulnarisrinnensyndrom

Geschrumpfte Handmuskulatur bei fortgeschrittenem Ulnarisrinnensyndrom

IMG_0191

IMG_0192 IMG_0189

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Später an dieser Stelle mehr über den Verlauf nach der OP.

 

zurück zur Hauptseite Ulnarisrinnensyndrom

Disclaimer Krankheitsinfos

Die Erläuterungen auf dieser Seite sollen für Sie, werter Patient/in eine Orientierungshilfe sein und Ihnen eine erste Information  geben.

Die Infos haben wir nach bestem Wissen unter Zugrundelegung unserer langjährigen Erfahrung und neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erstellt.

Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir in dem sich schnell entwickelndem Gebiet der Medizin naturgemäß nicht geben. Auch können andere Ärzte anderer Meinung sein.

Sie werden hier sinnvoll und verantwortungsbewusst informiert. Davon sind wir überzeugt. Trotzdem ermuntern wir Sie, sich  auch anderweitig zu informieren.

 
 
 

  • Dr. med. Stefan Peters
    Handchirurg
    Unfallchirurg
    Chirurg

    Dr. med. Stephan Berg
    Orthopäde
    Chirurg
    Unfallchirurg

  • Widget Twitter

  • Öffnungszeiten

    Montag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Dienstag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Mittwoch
    8:30–11:30
    Donnerstag
    8:30–11:30 + 16:00–17:30
    Freitag
    8:30–11:30

    Frische Unfälle
    (vom selben Tag):

    Montag bis Freitag 8:00–18:00 Uhr

    … und nach Vereinbarung.

  •